Trusted shopKundenservice: +49 (0) 800 000 9762Gratis Versand ab 125,00 €
EinloggenInkl. MwSt.
Günstige-Arbeitskleidung.de
Favoriten
Zur Zahlung gehen
    Gesamtbetrag0,00 €
    LieferungGratis
    Total inkl. Mehrwertsteuer0,00 €
    Davon Mehrwertsteuer0,00 €
    Für ein langes Schuhleben

    Für ein langes Schuhleben

    Wenn Sie lange etwas von Ihren Schuhen haben wollen, ist es wichtig, sie regelmäßig und sachgemäß zu pflegen.

    Tipps zur Schuhpflege

    Schuhe richtig zu pflegen heißt, ihren Wert und das einzigartige Tragegefühl lange zu erhalten. Nachstehend ist eine Anleitung zusammengestellt, die die wichtigsten Kriterien zur Schuhpflege beinhaltet. Das gilt für alle gängigen Materialien wie verschiedene Lederarten und auch Gummi.

    Pflege von Fell- und Lederschuhen

    Gute Lederpflege beinhaltet eine Behandlung mit Imprägnierspray vor dem ersten Gebrauch. Danach kann es in regelmäßigen Abständen immer wieder zum Einsatz kommen, um den besten und langanhaltenden Schutz zu gewährleisten. Auch eine Behandlung mit Lederfett ist von Vorteil. Das Einreiben des gesamten Schuhes inklusive der Nähte reinigt, pflegt und macht es auch abweisend gegen Wasser. Zu berücksichtigen ist, dass durch die Behandlung mit Fett das Leder etwas nachdunkelt, da es einwirkt.

    Lederbalsam oder -wachs reinigt und pflegt, macht das Leder wasserabweisend und hat einen weichmachenden Effekt. Es befindet sich auf der Oberfläche und der Schuh wird dadurch nicht dunkler. Die Trockenzeit ist kürzer als bei Fett und man muss nicht nachputzen.
    Schuhcreme in der gleichen Farbe verleiht dem Schuh eine intensivere Färbung. Die Creme wird mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm aufgetragen. Danach muss der Schuh trocknen und er kann poliert werden. Es sollte eine Bürste in der gleichen Farbe benutzt werden.

    Beispiel eines schlecht gepflegten Stiefels

    Beispiel eines schlecht gepflegten Stiefels

    Pflege von Schuhen aus Nubuk und Wildleder

    Es empfiehlt sich generell der Einsatz von Imprägnierspray. Die Auswahl ist vielfältig, das Ziel immer gleich: die Schuhe optimal zu pflegen. Es hilft auch, den wasserabweisenden Effekt aufrecht zu erhalten. Zudem ist es ratsam, leichten Schmutz mit einer Bürste zu entfernen.

    Pflege von Gummistiefeln

    Vor der Gummistiefelpflege

    Vor der Gummistiefelpflege

    Nach der Pflege der Gummistiefel

    Nach der Pflege der Gummistiefel

    Gummistiefel aus Naturgummi trocknen mit der Zeit aus und verbleichen. Es kann auch zu Verfärbungen  und Rissen kommen, die das Gummi u.U. erheblich in Mitleidenschaft ziehen. So beugen Sie dem vor:

    1. Gummistiefel in warmem Wasser und bei Zimmertemperatur trocknen lassen; aber nicht direkt an einer Wärmequelle
    2. Danach müssen die Stiefel mit Viking Rubber Boot Care behandelt werden. Das Spray am besten mit einem weichen Tuch oder Schwamm nachbehandeln  und bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
    3. Die überschüssige Creme wird mit einem weichen Tuch wieder entfernt.

    Danach ist das Gummi wieder richtig geschmeidig. Diese Behandlung beugt auch Austrocknung und Rissen vor. Die Behandlung mit Viking Rubber Boot Care sollte von Beginn an erfolgen und auch regelmäßig beibehalten werden, um die Haltbarkeit zu maximieren. Nach einer beendeten Behandlung lassen sich die Gummistiefel auch leichter unter fließendem Wasser sauber halten.

    Gummistiefel aus PU und PVC können unkompliziert mit warmem Wasser und eventuell etwas milder Seife mit einer Bürste gereinigt werden.

    Schuhe mit Membran können keine Imprägnierung mit Silikon vertragen

    Hvis dit fodtøj har en vandtæt membran, det vil sige en indvendig vandtæt beskyttelse som fx Gore-Tex® må du ikke bruge imprægneringsspray med silikone. Silikonen kan trænge ind og medvirke til at nedbryde membranen. Her skal du vælge en imprægnering uden silikone.

    Wenn Ihre Schuhe eine wasserdichte Membran haben, das bedeutet einen wasserdichten Schutz wie z.B.Gore-Tex®, muss eine Imprägnierung ohne Silikone erfolgen. Das Silikon würde eindringen und die Membran zerstören. Schuhe mit Gore-Tex®-Membran sind 100%ig wasserdicht und atmungsaktiv. Wenn die Schuhe gewaschen wurden, brauchen sie längere Zeit zum Trocknen. Die Einlegesohlen sollten beim Trocknen vorher herausgenommen werden.

    Der Trocknungseffekt kann durch eingelegtes Zeitungspapier beschleunigt werden. Auch beim normalen Gebrauch empfiehlt es sich, die Einlegesohlen ab und zu herauszunehmen. Das hilft, Gerüche zu vermeiden. Es kann auch ein Schuhdeodorant verwendet werden, das bei Zimmertemperatur trocknen sollte. Es hat auch eine antibakterielle Wirkung. Intensiv riechende Schuhe können in einer geschlossenen Plastiktüte über Nacht in den Gefrierschrank gelegt werden.

    Zwei Paar Sicherheitsschuhe sind empfehlenswert

    Trotz einer höheren Ausgabe lohnt sich die Investition, da die Lebenszeit beträchtlich verlängert wird, wenn das eine Paar Schuhe vor dem Gebrauch immer trocken ist. Generell empfiehlt es sich beim Anziehen, stets einen Schuhlöffel zu benutzen. So wird die Fersenkappe  geschont vor dem Heruntertreten.

    Sehen Sie sich in Ruhe unser breites Angebot an Schuhpflegemitteln an.

    Haben Sie Fragen zum Thema Schuhpflege oder suchen noch nach dem richtigen Produkt?

    Sie können jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren, wir beraten Sie gerne!

    Zögern Sie nicht und schreiben Sie uns einfach eine Mail an info@guenstige-arbeitskleidung.de – wir freuen uns!

    Ausgewählte Schuhpflegeprodukte

    Royal
    Royal Lederfett, 100 ml, Neutral
    Royal Lederfett, 100 ml, Neutral
    8,00 €
    Atlas
    Atlas Fresh & Active Desinfektionsspray, 150 ml, Transparent
    Atlas Fresh & Active Desinfektionsspray, 150 ml, Transparent
    24,00 €
    Bjerregaard Footwear
    Bjerregaard Bürstenset, Schwarz
    Bjerregaard Bürstenset, Schwarz
    10,00 €
    Bjerregaard Footwear
    TRG The One Schuhdeo, 150 ml, Neutral
    TRG The One Schuhdeo, 150 ml, Neutral
    17,00 €
    Blåkläder
    Blåkläder Schuhbürste, Braun/Schwarz
    Blåkläder Schuhbürste, Braun/Schwarz
    17,00 €
    Chat