Trusted shopKundenservice: +49 (0) 800 000 9762Gratis Versand ab 125,00 €
EinloggenInkl. MwSt.
Günstige-Arbeitskleidung.de
Favoriten
Zur Zahlung gehen
    Gesamtbetrag0,00 €
    LieferungGratis
    Total inkl. Mehrwertsteuer0,00 €
    Davon Mehrwertsteuer0,00 €
    Gut gekleidet bei allen Wetterlagen

    Gut gekleidet bei allen Wetterlagen

    Schicht für Schicht Guide

    Wenn Sie manchmal zweifeln, ob Sie für die aktuelle Wetterlage richtig gekleidet sind, erhalten Sie nachstehend einen Leitfaden über die sogenannte “Schicht für Schicht Methode”. Darin wird erklärt, wie die drei Schichten aufgebaut sind und was wichtig ist, um die Körpertemperatur optimal regulieren zu können.

    Schicht 1 - die innerste und Feuchtigkeit transportierende Schicht

    Direkt am Körper braucht man eine innere Lage, die ihn trocken und warm hält. Das kann durch Thermounterwäsche oder Skiunterwäsche erreicht werden. Die innerste Schicht muss dehnbar sein, damit es nicht unbequem wird, wenn man sich bewegt. Überschüssige Wärme oder Feuchtigkeit soll vom Körper wegtransportiert werden. Das erzielt man z.B. mit einer Innenschicht aus Polyester - wichtig bei körperlichen Aktivitäten. Man kann auch Wolle als innere Schicht wählen, da sie Feuchtigkeit transportierende Eigenschaften hat, antibakteriell und selbstreinigend ist. Damit wird gleichzeitig Gerüchen vorgebeugt. Bedenken Sie, dass Wolle eine schonende Wäsche mit Vollwaschmitteln erfordert.

    Schicht 2 - die mittlere und isolierende Schicht

    Die mittlere Schicht muss isolieren und Feuchtigkeit vom Körper wegtransportieren. Die ideale Wahl sind Fleecepullover, Fleecejacke, Teddyfell-Jacke oder ein Pullover mit Wolle. Alle diese Materialien haben Lufttaschen, die von der Körpertemperatur aufgewärmt werden und so isolierend wirken. Je dicker die Zwischenlage gewählt ist, desto wärmer wird es. Ein guter Tipp: Die Zwischenlage ausziehen, wenn man aktiv ist und bei einer Pause wieder anziehen, damit der Körper nicht auskühlt.

    Lage 3 - die äußerste und schützende Schicht

    Die äußerste Schicht soll gegen Kälte, Wind und Regen schützen. Mit einer Jacke mit Membran oder einer beschichteten Oberfläche kann die Feuchtigkeit zur Außenseite des Stoffes gelangen und verdampfen. So bleibt der Körper trocken. Wir empfehlen, dass Sie eine Außenschicht mit geklebten Säumen wählen, damit kein Wasser eindringen kann. Gleichzeitig sollte sie leicht und verschleißfest sein und genügend Bewegungsfreiheit bieten. Hier empfiehlt sich eine Softshell-Jacke oder Regenkleidung. Wenn es sehr kalt ist, nimmt man eine warme Winterjacke.

    Kann man die Schicht für Schicht Methode bei Skitouren oder Outdoor anwenden?

    Ja, natürlich, das ist nicht nur während der Arbeit ideal, sondern auch bei vielen Freizeitaktivitäten.

    Jetzt haben Sie eine gute Informationsgrundlage, um sich bei allen denkbaren Wettersituation Ihren Ansprüche gemäß - ob bei Arbeit oder Freizeit - anzuziehen.

    Haben Sie noch Fragen?

    Wenn Sie sich unsicher sind, welche Kleidungsstücke Ihren Anforderungen am besten entsprechen,

    können Sie sich jederzeit per E-Mail oder Telefon an unseren Kundenservice unter info@guenstige-arbeitskleidung.de

    oder der Nummer +49 (0) 800 000 9762 wenden. Dieser hilft Ihnen gern bei der Auswahl der optimalen Produkte.


    ​​​​​​​

    by Mikkelsen
    Kampagne
    -20%
    by Mikkelsen Thermounterwäscheset, Schwarz
    by Mikkelsen Thermounterwäscheset, Schwarz
    40,00 €
    50,00 €
    Craft
    Craft Mountain Damen Shelljacke, Schwarz
    Craft Mountain Damen Shelljacke, Schwarz
    213,00 €
    Stormtech
    Stormtech Matrix 3-in-1 Jacke, Elektrisch Blau
    Stormtech Matrix 3-in-1 Jacke, Elektrisch Blau
    375,00 €
    Craft
    Craft Damen Thermounterwäscheset, Schwarz
    Craft Damen Thermounterwäscheset, Schwarz
    60,00 €
    Craft
    Craft Active Baselayer Thermounterwäscheset, Schwarz
    Craft Active Baselayer Thermounterwäscheset, Schwarz
    60,00 €
    Chat